1. Liga, VBC Visp - TV Grenchen, 06.01.2018 (3:1)

Nach dem Spiel des VBC HOW empfing der VBC Visp im Rahmen des 2. Oberwalliser Volleydays in der Briger BFO-Halle das Team des TV Grenchen.

Der erste Satz zeigte die Kräfteverhältnisse zwischen den beiden Teams deutlich auf: Leader Visp behielt gegen die an 9. Stelle liegenden Grenchnerinnen klar die Oberhand. Es schien, als würde dieses Spiel ein Spaziergang werden. Aber weit gefehlt. Im weiteren Spielverlauf zeigte Visp plötzlich ungewohnte Schwächen, währenddem sich die Solothurnerinnen je länger je mehr als unbequemen aufsässigen Gegner erwiesen. Es brauchte einige markige "Aufmunterungen" des Trainers, damit die Oberwalliserinnen, die nach wie vor souverän an der Tabellenspitze figurieren,  die Oberhand behielten.

Zur Fotoserie

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 Copyright:

Der gesamte Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es dürfen keine Bilder ohne Genehmigung kopiert (Anfrage bitte über die Kontaktadresse) und weitergenutzt werden (z.B. zu Druckzwecken oder zur Veröffentlichung im Facebook)! Den jeweiligen Vereinen (Sportaufnahmen) stelle ich die Fotos für ihre Homepages gerne zur Verfügung.
Siehe auch: Fotoaufträge/-verkäufe
Die meisten Fotoseiten 
aus der Schule sind passwortgeschützt.