Kisha und Aisha (offene Serie)

(letzte Aktualisierung: 14.10.2015, -2 Aufnahmen = 32 Bilder)

Im Herbst 2011 entschloss ich mich, ein Katzenpärchen bei mir aufzunehmen. Das herzige Geschwisterpärchen, die Mutter eine stattliche Maine-Coon-Dame, der Vater ein Hauskater, holte ich im Dezember in Moutier bei einer Züchterin ab. Das Dreamteam hatte sich bei mir zuhause bestens eingelebt. Im Frühjahr 2012 stellte sich leider heraus, dass Aisha, die Braungetigerte, unheilbar an einem Nierenleiden erkrankt war. Ein Aufenthalt im Tierspital Bern konnte die Krankheit etwas abbremsen. Im Herbst gleichen Jahres durfte Aisha dann in den Katzenhimmel aufsteigen...

Die Bilder sind hier in umgekehrter chronologischer Reihenfolge abgelegt. Die aktuellsten werden also jeweils zuoberst eingefügt.