SAR-C-Schweizermeisterschaft, 13./14. April 2013, Einleitung

Zum ersten Mal in der Geschichte des Walliser Volleyballs fand eine SAR Schweizermeisterschaft in unserem Kanton statt. In den Sporthallen in Visp, BFO Sporthalle Sand (3-fach Halle), Doppelturnhalle Sand sowie in der Turn- und Spielhalle, erkorten die Mädchen (U15) und Knaben (U16) der SAR C mit insgesamt 26 Teams aus der ganzen Schweiz den Schweizermeister.

Bei den Mädchen siegte Tessin vor Freiburg und Bern. Die Walliser Mannschaft klassierte sich auf dem 10. Rang. Bei den Knaben gewann Basel vor Aargau und Bern. Hier war kein Walliser Team dabei. Die Meister-

schaften wurden unter dem Patronat des VBC Visp mit der tatkräftigen Unterstützung der Oberwalliser Clubs aus-

getragen.

Es war ein tolles Volleyball-

fest!!